Site Tools


Writing /home/strato/http/premium/rid/88/70/518870/htdocs/reisegeschichte/dokuwiki/data/cache/9/9cd3ec6298992daf0c305a1f93938bfd.i failed
Unable to save cache file. Hint: disk full; file permissions; safe_mode setting.
Writing /home/strato/http/premium/rid/88/70/518870/htdocs/reisegeschichte/dokuwiki/data/cache/9/9cd3ec6298992daf0c305a1f93938bfd.metadata failed
wiki:zangenschluessel
Writing /home/strato/http/premium/rid/88/70/518870/htdocs/reisegeschichte/dokuwiki/data/cache/9/9cd3ec6298992daf0c305a1f93938bfd.i failed
Unable to save cache file. Hint: disk full; file permissions; safe_mode setting.
Writing /home/strato/http/premium/rid/88/70/518870/htdocs/reisegeschichte/dokuwiki/data/cache/9/9cd3ec6298992daf0c305a1f93938bfd.xhtml failed

Zangenschlüssel

Funktion

Die Kombination von Schraubenschlüssel und Verstellzange passt auf 6-Kant-Profile und andere, die Backen sind glatt und sitzen ohne Spiel auf dem Werkstück.

Wirkungsweise

Ein patentierter Hebelmechanismus verstärkt die Handkraft auf das 10-fache und leitet sie über Flächenpressung ins Werkstück. Das Umsetzen erfolgt wie bei einer Ratsche.

Ausführungen

Hersteller: Knipex und Kukko (»Europäer«)
Größeneinstellung in 25 Positionen über eine Zahnstange (Knipex) oder über eine Gewindestange (Kukko) wie beim *Franzosen
verschiedene Zangengrößen decken Schraubenweiten von etwa 25 bis 85 mm ab

Anwendungsbereich

Im Unterschied zur Rohrzange wird die Oberfläche des Werkstücks nicht beschädigt; es eigent sich daher auch für Messing, Kupfer, Kunststoff, verchromte Oberflächen.

Alternativen

wiki/zangenschluessel.txt · Last modified: 2020/06/05 09:00 by 127.0.0.1